Deutsch-russischer Erfahrungsaustausch im Düsseldorfer Landtag

Der Landtagsabgeordnete und hochschulpolitische Sprecher der CDU-Fraktion Dr. Stefan Berger empfing den Rektor der Universität für Wirtschaft und Recht, Dr. Jury Plesovskikh aus Chabarowsk/Russland, im Landtag zu einem Erfahrungsaustausch. Begleitet wurde er von der Dozentin Dr. Natalia Abletsova und dem Ersten Beigeordneten der Stadt Viersen, Dr. Paul Schrömbges. Seit Jahren pflegt die Stadt Viersen im Rahmen eines Fachkräfteaustausches enge Kontakte in die Landeshauptstadt der Fernöstlichen Region. Dr. Plesovskikh nutzte seinen Aufenthalt zu Gesprächen an der Hochschule Niederrhein und zu einem Besuch im Düsseldorfer Landtag. In einem freundlichen und offenen Gespräch stellten beide Seiten fest, dass ein wechselseitiger Austausch von Studenten und Dozenten ein wichtiges Instrument zur Verbesserung von Forschung und Lehre und auch zur Verständigung der Völker sei.

Dr. Stefan Berger: „Es ist wichtig, dass junge Menschen die Möglichkeit haben, für ihre Zukunft zu forschen. Ein internationaler Austausch oder gemeinsame Forschung können hier nur förderlich sein.“

Weitere Themen des Gesprächs waren die parlamentarischen Strukturen in den Ländern, die Übertragung politischer Diskussionen auf Internet-Plattformen und E-Learning.